Auszeichnungen

 


 

2018 – Ellinor Holland Kunstpreis

Kategorie Nachwuchs

 

2018 ging Projekt Randerscheinungen (heute: VIVA Randerscheinungen) in das Rennen um den Ellinor Holland Kunstpreis und wurde mit dem Projekt „Mandragora“ in der Kategorie Nachwuchs ausgezeichnet.

 

siehe Presse

 


 

2014 – ExNorm Award

 

Für das erste Theaterstück von 2013 wurde Julian-Maximilian Pietsch stellvertretend für Projekt Randerscheinungen mit dem ExNorm Award der Beruflichen Schulen Landsberg am Lech 2014  ausgezeichnet.

 

siehe Presse