LEUCHTENDER TEPPICH

 

Wir produzieren ein inklusives Hörspiel – MACH MIT!

 

 

Flyer Ansehen

 

Design Logo: Ilka Claren
Layout Flyer: Juan E Hernandez C

 

Projektleitung: Maximilian Huber, Julian Pietsch, Emanuel Kasprowicz, Lydia Liedl

 

Gefördert und ermöglicht wird das Projekt durch den Landkreis Landsberg am Lech, die Stadt Landsberg am Lech, die Sparkasse Landsberg-Dießen, die Hans-Heinrich-Martin Stiftung, den Nachlass und Spenden von Ros Hinrichs, die Lebenshilfe Landsberg am Lech und der Firma Hirschvogel. 

 

 

Worum geht es?

Wir produzieren gemeinsam ein Hörspiel. Es gibt fünf Teams, welche die Songs, Texte und  am Ende das Hörspiel erstellen. Diese Teams werden von Sozialpädagog*innen, Künstler*innen, einem Tontechniker, einer Schauspielerin und freiwillig Engagierten begleitet. Das Projekt richtet sich an Menschen ab 14 Jahren und ist inklusiv, also kann jeder teilnehmen. Themen sind unter anderem Erfahrungen mit Diskriminierung und Ausgrenzung – und vor allem deren Überwindung. 

 

Werte

Die Werte des Projekts sind das Konzept der Intersektionalität und die Pädagogik der Vielfalt von Annedore Prengel.

 

Der Name „Leuchtender Teppich“ ist inspiriert durch die leuchtende Netzhaut von Waldtieren, welche Nachts im Licht sichtbar wird. Verborgene Talente der Teilnehmenden sollen zum Ausdruck gebracht werden und zeigen wie viel Licht in der Dunkelheit verborgen ist. 
 

Bei Fragen zum Projekt, schreib uns einfach eine E-mail an leuchtender-teppich@viva-randerscheinungen.de 

 

Ein Hygiene-/ Testkonzept ist vorhanden.

Die pauschale Teilnahmegebühr beträgt 20€.

Gerne könnt ihr euch bis zum 1. Juli 2021 anmelden.

 

Auftaktveranstaltung:

Fr, 2. Juli 

18:30-21:00 Uhr

Sa, 3. Juli

09:30-14:00 Uhr

 

Ich möchte teilnehmen

 



Creative Writing

Lerne kreatives Schreiben, probier dich aus und schreib eigene Texte. Am Ende wird ein gemeinsamer Text entstehen – wie ein Puzzle. Dieser Text wird eingeübt und vertont – er wird das Hörspiel begleiten wie ein roter Faden.

 

Ansprechpartner:

Maximilian Huber (Autor/Sozialpädagoge)

 

Termine:

Mi, 07. Juli

18:30-20:00 Uhr

Fr, 09. Juli

18:30-20:00 Uhr

Mi, 21. Juli

18:30-20:00 Uhr

Fr, 23. Juli

18:30-20:00 Uhr

Sa, 11. September

10:00-12:00 Uhr

 

Ich möchte teilnehmen

 

   


 

Song Writing

Schreibe deine eigenen Songs und lerne kreative Techniken wie Reimschemata, oder Wortspiele. Gefühle in Worte, Klang und Sound bis hin zum Erzählen einer Geschichte im eigenen Songtext. Du kannst gerne nur beim Team Songwriting dabei sein oder auch später beim Gesangstraining eigene Songs einüben und später vertonen lassen. 

 

Ansprechpartner*innen: 

Angelika Kreutzer (Musiktherapeutin, Musikerin)

Emanuel Kasprowicz (Musicaldarsteller, Sozialpädagoge)

 

Termine:

Fr, 16. Juli

18:00-20:00 Uhr

Sa, 17. Juli

18:00-20:00 Uhr

Sa, 24. Juli

18:00-20:00 Uhr

Sa, 11. September

10:00-12:00 Uhr

 

Ich möchte teilnehmen


Gesangstraining & Vertonung

Die selbstgeschriebenen Songs aus dem Team „Song Writing“ sind die Grundlage. Die Gruppenleiterin hilft dir in Gruppen- und Einzelgesangseinheiten die Songs zu üben und du lernst singen. 

Der Höhepunkt: Die Aufnahme der Songs bei einem professionellen Tonstudio in München.

 

Ansprechpartner*innen: 

Angelika Kreutzer (Musiktherapeutin, Musikerin)

Emanuel Kasprowicz (Musicaldarsteller, Sozialpädagoge)

 

Termine:

Fr, 17. September

18:00-20:00 Uhr

Sa, 18. September

10:00-14:00 Uhr

Sa, 25. September

10:00-14:00 Uhr

 

Ich möchte teilnehmen

 


 

 

Sprechtraining & Vertonung

Grundlage ist der selbstgeschriebene Text aus dem Team „Creative Writing“. Hier lernst du Sprechtechniken und Wie du die Texte zum Leben bringst. Höhepunkt der Arbeitsgruppe ist die Vertonung im Tonstudio mit Musik, Geräuschen und Stimmen zu einem Hörspiel.

 

Ansprechpartner*innen:

Souhaila Amade (Schauspielerin)

Ludwig Zitzelsberger (Tontechniker)

Maximilian Huber (Sozialpädagoge)

 

Termine:

Fr, 17. September

18:00-20:00 Uhr

Sa, 18. September

10:00-14:00 Uhr

Sa, 25. September

10:00-14:00 Uhr


Fertigstellung & Präsentation des Hörspiels

Die Aufnahmen und Schnitt des Hörspiels werden gemeinsam fertiggestellt. Das Hörspiel wird auf diversen Kanälen veröffentlicht.

 

Ansprechpartner*innen:

Souhaila Amade (Schauspielerin)

Ludwig Zitzelsberger (Tontechniker)

Emanuel Kaswprowicz (Sozialpädagoge, Musicaldarsteller)

Maximilian Huber (Sozialpädagoge, Autor)

 

Termine:

Fr, 15. Oktober

18:00-21:30 Uhr

Sa, 16. Oktober

10:00-14:00 Uhr

Sa, 23. Oktober

10:00-14:00 Uhr

 

Abschlussveranstaltung im Landratsamt Landsberg am Lech:

Sa, 13. November

 

 


Förderer & Kooperationspartner