LEUCHTENDER TEPPICH

 

Ab sofort ist das Hörspiel hier digital abrufbar!

 



 

 

Flyer öffnen

 

Design Logo: Ilka Claren
Layout Flyer: Juan E Hernandez C

 

Projektleitung: Maximilian Huber, Julian Pietsch, Emanuel Kasprowicz, Lydia Liedl

 

 

Seit Mai 2021 haben Teilnehmende in unserem inklusiven Projekt „Leuchtender Teppich“ über ein halbes Jahr hinweg in verschiedenen Gruppen ein Hörspiel entwickelt. Inklusion ist hierbei der Versuch, allen Menschen mit ihren besonderen Bedürfnissen einen Zugang zu diesem Projekt zu ermöglichen. Dabei wurden alle Texte, die Geschichte, die Musik und die Songtexte gemeinsam von allen Teilnehmenden gestaltet. Sie haben diese Musik und den Text  später im Tonstudio aufgenommen und vertont. Auch die Regie wurde von den Teilnehmenden selbst übernommen.  

 

Das Hörspiel handelt von Ausgrenzung und deren Überwindung. Im Hörspiel erfährt die junge Lola in der Schule Ausgrenzung und fällt in eine Schattenwelt. Dort verliert sie ihren Namen und begegnet vielen Schattenwesen. Gemeinsam versuchen sie einen Weg aus der Schattenwelt zu finden. 

 

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmenden und Förderern, die dieses Projekt ermöglicht haben.

 

Gefördert und ermöglicht wird das Projekt durch den Landkreis Landsberg am Lech, die Stadt Landsberg am Lech, die Sparkasse Landsberg-Dießen, die Hans-Heinrich-Martin Stiftung, den Nachlass und Spenden von Ros Hinrichs, die Lebenshilfe Landsberg am Lech und der Firma Hirschvogel. 

 

Zum Konzept Leuchtender Teppich

 

 



Creative Writing

Lerne kreatives Schreiben, probier dich aus und schreib eigene Texte. Am Ende wird ein gemeinsamer Text entstehen – wie ein Puzzle. Dieser Text wird eingeübt und vertont – er wird das Hörspiel begleiten wie ein roter Faden.

 

Ansprechpartner:

Maximilian Huber (Autor/Sozialpädagoge)

 

 

   


 

Song Writing

Schreibe deine eigenen Songs und lerne kreative Techniken wie Reimschemata, oder Wortspiele. Gefühle in Worte, Klang und Sound bis hin zum Erzählen einer Geschichte im eigenen Songtext. Du kannst gerne nur beim Team Songwriting dabei sein oder auch später beim Gesangstraining eigene Songs einüben und später vertonen lassen. 

 

Ansprechpartner*innen: 

Emanuel Kasprowicz (Musicaldarsteller, Sozialpädagoge)

 


Gesangstraining & Vertonung

Die selbstgeschriebenen Songs aus dem Team „Song Writing“ sind die Grundlage. Die Gruppenleiterin hilft dir in Gruppen- und Einzelgesangseinheiten die Songs zu üben und du lernst singen. 

Der Höhepunkt: Die Aufnahme der Songs bei einem professionellen Tonstudio in Landsberg am Lech. 

 

Ansprechpartner*innen: 

Emanuel Kasprowicz (Musicaldarsteller, Sozialpädagoge), Rebecca Winter (Musikerin) 

 

 


 

 

Sprechtraining & Vertonung

Grundlage ist der selbstgeschriebene Text aus dem Team „Creative Writing“. Hier lernst du Sprechtechniken und Wie du die Texte zum Leben bringst. Höhepunkt der Arbeitsgruppe ist die Vertonung im Tonstudio mit Musik, Geräuschen und Stimmen zu einem Hörspiel.

 

Ansprechpartner*innen:

Souhaila Amade (Schauspielerin)

Ludwig Zitzelsberger (Tontechniker)


Fertigstellung & Präsentation des Hörspiels

Die Aufnahmen und Schnitt des Hörspiels werden gemeinsam fertiggestellt. Das Hörspiel wird auf diversen Kanälen veröffentlicht.

 

Ansprechpartner*innen:

Souhaila Amade (Schauspielerin)

Ludwig Zitzelsberger (Tontechniker)

Emanuel Kasprowicz (Sozialpädagoge, Musicaldarsteller)

Maximilian Huber (Sozialpädagoge, Autor)

 

Abschlussveranstaltung im Landratsamt Landsberg am Lech:

Samstag, den 30. April 2022

 

 

 

Förderer & Kooperationspartner